Zum Hauptinhalt springen

Begriffslexikon

Ob Asset Deal oder Teilungsklage, die Begriffe aus der Immobilien- und Finanzwelt sind oft sehr speziell und erklärungsbedürftig. Bei den Detailinformationen zu den Investitionsarten kann es daher vorkommen, dass einige Fachbegriffe unklar sind. Dafür hält unser Begriffslexikon die notwendigen Erklärungen für Sie bereit! Somit wissen Sie über die verwendeten Begrifflichkeiten Bescheid und können eigenverantwortlich und kompetent Ihre Entscheidung treffen bzw. sich eine Meinung bilden. Sollten Sie noch Fragen haben oder Begriffe im Lexikon vermissen, geben Sie uns bitte unter lexikon@immoselection.at Bescheid.

Instandsetzungsaufwand

Von einem Instandsetzungsaufwand spricht man, wenn damit der Nutzungswert einer Immobilie wesentlich erhöht wird oder...

Weiterlesen

Investitionsrechnung

Die Investitionsrechnung ist die mathematische Methode zur Prüfung von Investitionen auf ihre Vorteilhaftigkeit.

Weiterlesen

Juristische Person

Personenvereinigung oder Zweckvermögen mit vom Gesetz anerkannter rechtlicher Selbstständigkeit.

Die juristische Person...

Weiterlesen

Kapitalertragsteuer

Die Kapitalertragsteuer (KESt) ist eine besondere Erhebungsform der Einkommensteuer. Bei inländischen Einkünften aus...

Weiterlesen

Kapitalvermögen

Eigentum, das aus gewinnbringenden Anlagen stammt, in Anteilen an einer Gesellschaft oder in Wertpapieren besteht - die...

Weiterlesen

Kleinunternehmer

Kleinunternehmer sind Unternehmer, die im Inland ihr Unternehmen betreiben und deren Jahresumsatz € 30.000,- jährlich...

Weiterlesen

Kommanditgesellschaft

Die Kommanditgesellschaft (KG) ist eine unter eigener Firma geführte Gesellschaft, bei der zumindest bei einem...

Weiterlesen

Körperschaftsteuer

Der Körperschaftsteuer (KÖSt) iHv. 25 % unterliegt das Einkommen von juristischen Personen.

Das Steuerrecht...

Weiterlesen

Liebhaberei

Tätigkeiten, die mittel- bis langfristig keinen Gewinn erwarten lassen, fallen unter den Begriff „Liebhaberei“ und...

Weiterlesen

Liquidität

Grundsätzlich zeigt die Liquidität die aktuelle Verfügbarkeit von ausreichenden Zahlungsmitteln. Es handelt sich dabei...

Weiterlesen

Maklerprovision

Für die Vermittlung eines Kaufvertrags oder Mietvertrags müssen sowohl der Käufer bzw. Mieter als auch der Verkäufer...

Weiterlesen

Mietenpool

Der Mietenpool ist in Wahrheit nichts anderes als eine Rechnungsgemeinschaft. Eine Art Risikogemeinschaft zu der sich...

Weiterlesen

Mietgarantie

Eine Mietgarantie ist ein Vertrag über eine vom Verkäufer zugesagte Mindestmiete, die für das erworbene Objekt für...

Weiterlesen

Miteigentümergemeinschaft

Jeder Wohnungseigentümer ist nicht nur berechtigt, seine Wohnung ausschließlich zu nutzen und allein darüber zu...

Weiterlesen

Nachrangiges Darlehen

Das nachrangige Darlehen oder Nachrangdarlehen ist eine spezielle Finanzierungsform. Das Besondere daran ist, dass im...

Weiterlesen